Der Streich

Ein Streich nennt man, den Hornuss wegschlagen. Das Gerät, mit welchem der Schlag auszuführen ist, nennt man Stecken. Früher aus Aluminium, Fiberglas, Kunststoff, heute meist aus Karbonfasern, werden diese 2 bis 3 Meter langen Stecken hergestellt. Die Länge, Spannkraft und das Material des Steckens sowie das Gewicht des Träfs werden der Technik entsprechend dem Schläger ausgewählt.