> Zurück

Aargau-Luzerner: Saisonabschluss mit Superleistungen

Kneuss Gottfried 24.09.2017

Leider wurde der Moment verpasst, alle Teilnehmer auf ein Foto zu bringen ;-)

Am Sonntag, 24. September traf man sich zum Aargauer-Luzerner, welcher von der HG Mättenwil-Brittnau reibungslos durchgeführt wurde. Einer der letzten Anlässe in der laufenden Saison wurde mit 17 Spielern aus der HG Schoren B und Lenzburg gegen den starken Gegner Baden-Brugg gespielt.

Bei der Begrüssung legte der Präsident der HG Lenzburg fest: heute wird gewonnen! Im ersten Umgang im Ries mussten wir bereits 2 Nummero schreiben lassen; eine 13 und einen Schuss im 1er. Beim Schlagen erreichten wir gute Ries von 156 und 179 Punkten. Vorab lagen in den ersten Streichen als Einzelschläger Wüthrich Lukas mit 19/17 und Fiechter Roger mit 18/19.

Im Ries musste sich der Gegner Baden-Brugg ebenfalls zwei Nummero schreiben lassen; im 13er und im 14er. Beim Schlagen im zweiten Umgang baute Baden-Brugg etwas ab. Schoren B / Lenzburg hielt das Ries sauber und beim Schlagen wurde nochmals eine solide Leistung abgeliefert und die Mannschaft schloss mit zwei Ries von 166 und 175 mit einem Gesamttotal von 676 Punkten und zwei Nummero gut ab. Baden-Brugg musste sich nochmals zwei Nummero schreiben lassen und beendete die Partie mit 679 Punkten und 4 Nummero. Bei den Einzelschlägern musste sich Roger Fiechter, Lenzburg, noch eine 6 schreiben lassen und vergab so den möglichen Festsieg.

Beim Rangverlesen durfte sich Schoren B / Lenzburg auf dem verdienten zweiten Rang feiern lassen und konnte so die Glocke für das nächste Jahr als Wanderpreis sichern. Ein guter Abschluss für eine durchzogene Saison.

Bei den Einzelschlägern brillierten folgende Spieler mit Auszeichnung: 2. Wüthrich Lukas, 71; 8. Fiechter Roger, 63; 15. Fiechter Werner, 60; 16. Beutler Dario, 59; 35. Lerch Thomas,50 und 36. Sägesser Roman, 49. Herzliche Gratulation an die Medaillengewinner.

 

Alle Auszeichungen auf einem Bild...